Gemeindecafé St. Ludger

Im Anschluss an die Eucharistiefeier am Sonntag, 19. Februar, sind alle ins Gemeindecafé St. Ludger im Ludgerihaus eingeladen. Sie haben Gelegenheit zum Klönen und zur Begegnung sowie zum Austausch über aktuelle Ereignisse in der Gemeinde. Zeitgleich bieten die kfd-Frauen St. Ludger Kuchen – auch zum Mitnehmen – an. Der Erlös ist für das von Pater Paulose begleitete Projekt „Ashram-Kinder“ bestimmt und kommt den Kindern in Gondal und Vinchia (Indien) direkt zugute.

Hospizgruppe – Trauercafé

Trauercafé der Hospizgruppe Selm-Olfen
Am Sonntag, 19. Februar, haben Sie wieder Gelegenheit im Zeitraum von 10.00 bis 12.00 Uhr das Trauercafé der Hospizgruppe, Kreisstr. 89 (Eingang über den Hof) zu besuchen, um in ruhiger Atmosphäre, im geschützten Rahmen bei einer Tasse Kaffee zusammen zu kommen. Sie können Kontakte knüpfen, ins Gespräch kommen, einander zuhören oder einfach nur dabei sein.

Kreuz von Lampedusa in der Kirche St. Ludger

Der Liturgieausschuss freut sich über die zahlreichen Teilnehmer, die am Freitag-Abend zum Gottesdienst mit dem Kreuz von Lampedusa gekommen sind. Wir bedanken uns für die große Spendenbereitschaft für die Organisation Sea-Watch.
Das Kreuz von Lampedusa wird noch das ganze Wochenende in der Ludgerikirche stehen und kann um die Gottesdienstzeiten (Sa. 17.00 / So. 10.00 Uhr) herum angesehen werden.
Die dazugehörige Schautafel erzählt in Bildern und Texten die Geschichte einzelner Flüchtlinge.