Weihnachtsmarkt am 1. Advent: Einmalig in 2016

Am ersten Adventswochenende 2016 tummelten sich die Menschen in Selm rund um die Friedenskirche und in der ganzen Selmer Altstadt auf dem „Selmer Weihnachtsmarkt“ – zum ersten Mal organisiert durch die Stadt Selm. Der Namen hatte sich geändert – doch noch während des Festes wurde klar, dass es im kommenden Jahr wieder einen „Adventsmarkt“ geben wird. Der Name ist nicht entscheidend – aber der Adventsmarkt hat seine eigene Geschichte und seine eigenen Besonderheiten.

Lektüre fortsetzen… «Weihnachtsmarkt am 1. Advent: Einmalig in 2016»

Krimidinner KJB 2016

Herbes aus der Provence – eine dubiose Bildergeschichte

Nach monatelkrimidinner2anger Planung, Vorbereitung und Probe war es endlich wieder soweit:
Am Wochenende 28. und 29. Oktober lud die Leiterrunde zum achten Mal zum Krimi Dinner ein. Durch die Unterstützung von ehemaligen Leitern und Gruppenkindern, die mit exquisitem Essen und freundlichem Service den Schauspielern unter die Arme griff, konnte den 120 Gästen ein Abend bereitet werden, der ihnen wohl noch lange im Gedächtnis bleibt.

Lektüre fortsetzen… «Krimidinner KJB 2016»

Sebastian Aperdannier in Olfen

Plakat zur Aktion– egal – legal – illegal –
Flüchtlingsschicksale unter uns
Kaum ein Thema hat in letzter Zeit die Öffentlichkeit so sehr beschäftigt wie das der Flüchtlinge. Neben vielen engagierten Menschen, die helfend zur Seite stehen, wird die Flüchtlingsthematik aber auch zunehmend politisch instrumentalisiert und Ressentiments geschürt, die z.B. auch in über 1000 Straftaten gegen Flüchtlingsunterkünfte im vergangenen Jahr ihren Widerhall finden.

Lektüre fortsetzen… «Sebastian Aperdannier in Olfen»