Pfarrgemeinde St. Ludger Selm

St. Ludger aktuell vom 6.1.2019

Gottesdienste

Samstag, 5. Januar

  • 16.00 Uhr bis 16.40 Uhr Beichte in der Ludgerikirche
  • 17.00 Uhr Uhr Vorabendmesse in der Ludgerikirche mit Kirchenchor St. Ludger,
    Sechswochengedächtnis und Jahresgedächtnis
  • 18.30 Uhr Vorabendmesse in der Josefskapelle

Sonntag, 6. Januar – Hochfest Erscheinung des Herrn

  • 10.00 Uhr Dankgottesdienst der Sternsinger St. Ludger und St. Josef mit dem kleinen Ludgerichor in der Ludgerikirche, Sechswochengedächtnis
  • 11.00 Uhr Dankgottesdienst der Sternsinger St. Stephanus in der Stephanuskirche, Gebetsgedenken

Montag, 7. Januar

  • 08.30 Uhr Wortgottesdienst in der Stephanuslaube

Dienstag, 8. Januar

  • 09.00 Uhr Gemeinschaftsmesse der Frauen in der Friedenskirche, Gebetsgedenken
  • 09.00 Uhr Gemeinschaftsmesse der kfd St. Josef in der Josefskapelle
  • 15.00 Uhr Seniorengottesdienst in der Stephanuskirche, Gebetsgedenken

Mittwoch, 9. Januar

  • 08.00 Uhr Schulgottesdienst in der Friedenskirche
  • 08.30 Uhr Eucharistiefeier in der Stephanuskirche
  • 18.00 Uhr Eucharistiefeier in der Friedenskirche

Donnerstag, 10. Januar

  • 14.00 Uhr Seniorenmesse in der Josefskapelle
  • 19.00 Uhr Rosenkranzgebet in der Stephanuskirche
  • 19.30 Uhr Eucharistiefeier in der Stephanuskirche, Gebetsgedenken

Freitag, 11. Januar

  • 08.30 Uhr Eucharistiefeier in der Stephanuskirche
  • 10.00 Uhr Eucharistiefeier für die Bewohner des Altenwohnhauses St. Josef in der Josefskapelle
  • 16.00 Uhr Krabbelgottesdienst in der Friedenskirche
  • 18.00 Uhr Eucharistiefeier in der Ludgerikirche

Samstag, 12. Januar

  • 16.00 Uhr bis 16.40 Uhr Beichte in der Ludgerikirche
  • 17.00 Uhr Vorabendmesse in der Ludgerikirche, Sechswochengedächtnis
  • 18.30 Uhr Vorabendmesse in der Josefskapelle

Sonntag, 13. Januar

  • 10.00 Uhr Eucharistiefeier in der Ludgerikirche
  • 11.00 Uhr Eucharistiefeier in der Stephanuskirche

Sternsingeraktion

Die Dankgottesdienste sind am Sonntag, 6. Januar, um 10.00 Uhr in der Ludgerikirche für die Sternsinger St. Ludger und St. Josef und um 11.00 Uhr in der Stephanuskirche für die Sternsinger St. Stephanus.

Offene Kirchen in der Weihnachtszeit

Auch in diesem Jahr sind in unserer Pfarrei die Kirchen in der Weihnachtszeit wieder geöffnet, so dass Sie in der Ludgerikirche, Josefskapelle und Stephanuskirche die dort aufgestellten Krippen in aller Ruhe anschauen können. Bringen Sie gerne Ihren Besuch mit. Öffnungszeiten in allen drei Kirchen: Sonntag, 6. Januar 2019, 14.00 – 17.00 Uhr.

Offenes Singen mit dem Kirchenchor St. Stephanus

Am Sonntag, 6. Januar, lädt der Kirchenchor St. Stephanus zu einem offenen Singen in die Stephanuskirche ein. Beginn ist um 17.00 Uhr.

Tannenbaumaktion in Selm

Die Weihnachtsbäume werden am Samstag, 12. Januar, durch die Pfadfinder in Selm eingesammelt. Bitte stellen Sie Ihre abgeschmückten Bäume morgens gut sichtbar bis 8.00 Uhr an den Straßenrand. Wir bitten Sie, die Arbeit der Pfadfinder durch eine angemessene Spende für diese Dienstleistung zu unterstützen.
Im Ortsteil Bork sammelt die Feuerwehr Bork und Netteberge die abgeschmückten Weihnachtsbäume ebenfalls am Samstag, 12. Januar, ein.

Das Turiner Grabtuch – historisches Zeugnis der Kreuzigung Jesu und Beweis seiner Auferstehung?

Eine Sonderausstellung zum Turiner Grabtuch „Wer ist der Mann auf dem Tuch? – Eine Spurensuche“ zeigen die Malteser im Bistum Münster in der Zeit von Montag, 14. Januar, bis Mitte Februar in Liebfrauen-Überwasser, Überwasserkirchplatz 4 in Münster. Ein Besuch der Ausstellung ist täglich außerhalb der Gottesdienstzeiten möglich: Montag bis Freitag von 10.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 19.00 Uhr, samstags von 10.00 – 16.00 Uhr und sonntags von 14.00 – 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung dokumentiert die Geschichte des Grabtuches, die naturwissenschaftlichen Erkenntnisse um Wunden und Echtheit – versehen mit biblischen Bezügen, und bietet die Gelegenheit Religion und Wissenschaft erfahrbar zu machen. Kernstücke der Ausstellung sind eine originalgetreue Kopie des Grabtuches und eine dem Abdruck des Tuches entsprechende Figur. Diese und viele weitere Ausstellungsstücke, wie eine rekonstruierte Dornenkrone oder historische Kreuzigungsnägel, eine wissenschaftlich nachgearbeitete historische Lanzenspitze oder exakte Vergleiche mit dem Schweißtuch bringen Besucher mitten hinein in das Geschehen der Karwoche.

Kolpingfrauen Bork

Die Kolpingfrauen Bork treffen sich am Montag um 15.00 Uhr im Pfarrheim St. Stephanus.

kfd St. Ludger

Im Anschluss an die Gemeinschaftsmesse der kfd St. Ludger am Dienstag um 9.00 Uhr sind alle herzlich zum Frühstück in das Ludgerihaus eingeladen.

kfd St.Josef

Am Dienstag, 8. Januar, findet um 9.00 Uhr die Gemeinschaftsmesse der kfd St. Josef in der Josefskapelle statt. Anschließend sind alle zum gemeinsamen Frühstück ins Jugendheim eingeladen. Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Seniorennachmittag

Der Seniorennachmittag findet am Dienstag im Pfarrheim St. Stephanus statt. Beginn ist um 15.00 Uhr mit dem Gottesdienst.

Kolpingfrauengruppe

Die Kolpingfrauengruppe trifft sich am Mittwoch um 15.00 Uhr  zu einem geselligen Spiele- und Klönnachmittag im Ludgerihaus.

Mittwochstreff St. Ludger

Am Mittwoch lädt der Mittwochstreff St. Ludger um 19.30 Uhr zur Generalversammlung in das Ludgerihaus ein.

Erstkommunion 2019

Zur Vorbereitung des 2. Weggottesdienstes findet am Donnerstag, 10. Januar, um 20.00 Uhr ein Treffen im Ludgerihaus statt. Alle Eltern, die sich dazu angemeldet haben oder auch spontan mitwirken möchten, sind herzlich eingeladen.

Ja, Gott hat alle Kinder lieb, jedes Kind, in jedem Land

Mit den Kleinsten in ansprechender und familiengerechter Form Gottesdienst zu feiern, macht Freude, belebt die Familien und die Gemeinden. In den sich am Kirchenjahr orientierenden Krabbelgottesdiensten werden erste gemeinsame Glaubensschritte gewagt. Familien erfahren so Stärkung in ihrem Alltag und ihrem Glauben. Zum nächsten Krabbelgottesdienst am Freitag, 11. Januar, von 16.00 – 16.45 Uhrladen wir Familien mit Kleinstkindern herzlich in die Friedenskircheein.

Seelsorgliche Erreichbarkeit

Für alle seelsorglichen Notfälle, wie Krankensalbung oder auch das Gebet am Bett eines Verstorbenen, wenn das Pfarrbüro nicht erreichbar ist, steht ein Seelsorger rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0170 6938604 zur Verfügung.

Seelsorger vor Ort.

Am Dienstag, 8. Januar, wird im Ehrenamt Rat und Tat,Alter Kirchplatz 1, in der Zeit von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr Pfarrer Claus Themann vor Ort ansprechbar sein. Kommen Sie gerne mit Ihren Anliegen, Rückmeldungen, Wünschen und Fragen.

Sozialsprechstunde im Ehrenamt Rat und Tat

Die Sprechstunde findet zurzeit nicht statt. Wer Hilfen sucht, bspw. für Anträge und ähnliches, kann sich im Pfarrbüro St. Ludger melden. Dort wird dann für einen weiteren Kontakt gesorgt.